Traktor auf Gleis gestürzt

Aufgrund der starken Schneefälle war das Ende des Bahnsteigs der derzeit unbefahrenen Bahnstrecke Ruhpolding-Traunstein nur schwer zu erkennen. Der Lenker des Räumfahrzeuges kam daraufhin zu weit in Richtung Gleis und fiel somit in das Gleisbett. Der Einsatz zog sich über längere Zeit, da zur Bergung des Fahrzeugs der Strom abgestellt und die Oberleitung geerdet werden musste. Da das Gleis mit viel Schnee bedeckt war, konnte am Fahrzeug kein Schaden festgestellt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Traunstein über Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 10. Januar 2019 16:00
Mannschaftstärke 21
Fahrzeuge MZF
LF20
RW 1
Alarmierte Einheiten FF Ruhpolding