Erkundung

An einer Felswand stürzte ein ca. 40x40cm großer Stein auf die Straße. Ein Busfahrer entfernte diesen und teilte über einen Anruf im Feuerwehrhaus mit, dass von unten nicht erkennbar sei, ob sich noch weitere Steine lösen können. Mithilfe der Drehleiter kontrollierten wir die Wand auf weitere lockere Steine und entfernten diese.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 1. Juli 2019 17:42
Mannschaftstärke 2
Fahrzeuge DLK 23/12
Alarmierte Einheiten FF Ruhpolding