Verkehrsunfall

Bei der Abfahrt der Biathlon-Shuttlebusse kam es am letzten Tag zu einem Zwischenfall. Ein abfahrender Bus touchierte einene stehenden Bus der gerade Fahrgäste einsteigen lies. Bei dem Unfall wurden sieben Personen leicht verletzt, wovon drei behandelt werden mussten.
Die Feuerwehr Ruhpolding unterstütze den Rettungsdienst, regelte den Verkehr und reinigte im Anschluss die Einsatzstelle.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Einsatzleitung Biathlon
Einsatzstart 19. Januar 2020 16:00
Mannschaftstärke 9
Fahrzeuge LF20
Alarmierte Einheiten FF Ruhpolding
FF Eisenärzt
Rettungsdienst
Polizei